Vogelbeobachtung

Knysna liegt an der „Cape Birding Route“ und die Umgebung sorgt für ein außergewöhnliches Vogelleben mit über 220 Vogelarten. In der Wattlandschaft der Knysna Lagune können seltene Wasservögel beobachtet werden, die ausgedehnten Waldgebiete sind Heimat vieler seltener Vögel, wie dem Knysna Lourie und auch die unberührte Küstenlandschaft und Fynbosvegetation ist ein Vogelparadies.

Vogelbeobachtung in Littlewood Garden und Umgebung

Die Gartenanlage von Littlewood Garden hat ein parkähnliches Layout mit Wegen und Pfaden durch verschiedene Vegetationszonen. Die Pflanzen wurden sorfältig ausgwählt und besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, Büsche, Bäume und Pflanzen auszuwählen, die Vögel und Schmetterlinge anziehen und auch für ein reichhaltiges Nahrungsangebot besonders für Vögel sorgen.

Weiterlesen ...

Vogel-Freiflugvoliere und Vogelschutzgebiet

Hier können Besucher durch die größte Freiflug-Vogelvoliere der Welt spazieren. Birds of Eden befindet sich ca. 20 km östlich von Plettenberg Bay in den „Crags“ und von Littlewood Garden braucht man mit dem Auto ca. 45 Minuten.

Auf einer Fläche von 2,3 ha wurde ein riesiges Netz über ein Tal mit kleinem Flußlauf und einheimischem Wald und Vegetation gespannt, durch das sich nun Wege durch das Reich der Vögel schlängeln.

Weiterlesen ...

Rehabilitationszentrum für Raub- und Greifvögel

Radical Raptors befindet sich in "The Heath" zwischen Knysna und Plettenberg Bay, ca. 20 km östlich von Littlewood Garden. Radical Raptors ist ein Rehabilitätionszentrum für Raubvögel und zielt auch darauf, das Bewußtsein der Menschen erreichen und Wissen über Raubvögel zu vermitteln.

Weiterlesen ...